Was ist Teamleasing

Mit uns können Sie mehr

Wie oft ist es Ihnen schon passiert, dass ein guter Auftrag zum Greifen nahe war, Sie aber durch Ihre Personalkapazitäten eingeschränkt waren? Denn der Mangel an geeigneten Sanitär- und Elektrofachkräften für die Ausführung eines Auftrags kann ein echtes Problem darstellen. Einstellungsprozesse können manchmal mühselig und langwierig sein. Kennen Sie das? Eben. Und genau deswegen entstand Teamleasing.

Was ist Teamleasing?

Teamleasing ist nichts anderes als die Anstellung eines ganzen größeren Teams oder mehrerer Mitarbeiter. Wenn Sie also ein Team brauchen, das schnell agiert, kompetent ist und auf eine gute, bewährte und effektive Weise arbeitet, ist dies die richtige Lösung für Sie. Es ist wichtig, dass Ihre Erwartungen und Aufgaben für das Team so klar wie möglich definiert und festgelegt werden. Spidersys arbeitet seit Jahren mit Sanitärinstallateuren und Elektrikern zusammen. Fehlt in Ihrem Unternehmen qualifiziertes Personal, so lohnt es sich, eine Form des Teamleasings zu nutzen. 

Zeitersparnis und schnelle Reaktion

Schließlich ist schon lange bekannt, dass ein einziger Einstellungsprozess für ein Unternehmen eine erhebliche Belastung (auch finanzieller Art) darstellt, die den Betrieb erheblich verlangsamen kann. Selbstverständlich besteht die Kernmannschaft oft aus fest angestellten Mitarbeitern. Bedarf jedoch ein Auftrag oder ein Projekt die rasche Anwerbung von Mitarbeitern mit spezifischen Fähigkeiten (Sanitärinstallateur, Elektriker), scheint die Teamleasing-Methode am besten geeignet zu sein. 

Spidersys ist nämlich in der Lage, in kürzester Zeit ein Team mit den besten Fähigkeiten für die jeweilige Aufgabe auszuwählen und zu delegieren. Das Leasingteam kann schneller mit seinen Aufgaben beginnen. Dank der Erfahrung der Mitglieder aus der Zusammenarbeit mit früheren Unternehmen ist es leichter, sich in einer neuen Situation zurechtzufinden. All dies macht das Teamleasing oft zu einer sehr guten Lösung für beide Parteien.